VIVES baldosas porcelanicas
hara
PROJEKTE »

HARA

Madrid, Espagne

Seit kurzem sind in Spanien die After-Work-Bars in Mode gekommen, in denen sich die Werktätigen dem Arbeitsalltag entziehen und eine schöne Zeit mit den Kollegen verbringen können. Hara befindet sich im Zentrum von Madrid und ist eine der ersten spanischen After-Work-Bars. Der Entwurf von La Credenza fängt die angelsächsische Essenz ein und überträgt sie auf die neuen Tendenzen. Dafür kamen Keramikfliesen von VIVES zum Einsatz, nämlich Bunker-R Gris für den Boden des Cafetería-Bereichs und eine hervorragende Kombination aus der Fliese 1900 Gris im klassischen Format 20x20cm in einfarbigem Grauton, die den Teppich aus Zementfliesen der Serie Tassel Perla hervorhebt, die jedem Raum ein ganz charakteristisches Aussehen verleihen und ein sehr originelles Ambiente schaffen. Die Bodenfliesen werden mit den Fliesen Escala Blanco und Pinto Gris für die Wände kombiniert, die für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen. Das Mobiliar wurde ebenso wohlüberlegt ausgesucht, damit im ganzen Lokal zusammen mit den Keramikfliesen eine eklektische Harmonie entsteht. Das Hara ist ein Ort, an dem man in einem ganz ungewöhnlichen Ambiente von der täglichen Routine abschalten kann.

Material in diesem Projekt verwendet: