Nivellierung der Fliesen

Wann immer wir keramische Fliesen in unseren Wohnungen oder Geschäftsräumen verlegen, wollen wir die gefürchteten „Überzähne“, also Höhenunterschiede zwischen den einzelnen Fliesen, vermeiden. Um beim Verlegen ein optimales Ergebnis zu erzielen, müssen wir deshalb Nivelliersysteme benutzen.

Es gibt verschiedene Arten von Verlegehilfen, die Nivellierung mit Keilen, mit Zughauben oder Schraubsystem. Am besten fragen Sie den Hersteller, welches System für das zu verlegende Produkt am besten geeignet ist, wobei dies von der Art und der Größe des Materials abhängt. Unabhängig vom gewählten System sind die folgenden Schritte zu beachten:

Streichen Sie den Zementkleber auf den Boden oder die Wand.
1. Streichen Sie den Zementkleber auf den Boden oder die Wand. Das Buttering-Floating-Verfahren wird immer dann angewendet, wenn dies aufgrund des Formates erforderlich ist.
 Die Fugenkreuze werden eingesetzt
2. Die Fugenkreuze werden eingesetzt, um die richtigen Abstände zwischen den Fliesen einzuhalten.
Die Zuglaschen des Keilnivelliersystems werden 5 cm von jeder Ecke der Fliese entfernt platziert.
3. Die Zuglaschen des Keilnivelliersystems werden 5 cm von jeder Ecke der Fliese entfernt platziert.
Führen Sie die Keile in die Zuglaschen ein und justieren Sie sie mit der Zange.
4. Führen Sie die Keile in die Zuglaschen ein und justieren Sie sie mit der Zange.
 Nach der entsprechenden Trocknungszeit können Sie die Keile durch Klopfen auf die Zuglaschen in Richtung der Fuge entfernen.
5. Nach der entsprechenden Trocknungszeit können Sie die Keile durch Klopfen auf die Zuglaschen in Richtung der Fuge entfernen.
 Reinigen Sie das überschüssige Material und verfugen Sie alles.
6. Reinigen Sie das überschüssige Material und verfugen Sie alles.

Letztendlich können Nivelliersysteme teuer sein, aber das Ergebnis sind plane Wände und Böden ohne Unebenheiten.

Wir verwenden optionale Analyse-Cookies von Drittanbietern, um zu verstehen, wie Sie vivesceramica.com verwenden, damit wir Ihnen den besten Service bieten können. Weiterlesen.